Feedback in GESS Q.

Bevor eine Onlinebefragung ins Feld geht, ist in der Regel eine intensive Abstimmung zwischen Programmierer und Kunde nötig. Auf einen Entwurf des Dienstleisters folgen Änderungswünsche des Kunden: Texte werden umgeschrieben und Antwortkategorien umbenannt, die Reihenfolge der Fragen verändert und die Seitenaufteilung angepasst, Farbtöne korrigiert und Logos eingefügt, usw. Dies kann sich ggfls. in mehreren Korrekturschleifen wiederholen.

Setzen wir inhouse Onlinestudien mit unserem Softwaresystem GESS Q. um, haben wir diese Absprachen bisher häufig mithilfe von Excel-Tabellen organisiert. Diese werden mit Anmerkungen, Kommentaren und Markierungen versehen und zwischen uns und unseren Kunden ausgetauscht.

Um den Abstimmungsprozess zu systematisieren und eindeutig zu gestalten, wurde GESS Q. um eine Feedback-Funktion erweitert. Hiermit ist es nun möglich, beim Durchklicken des Online-Fragebogens direkt im Browser Kommentare zu hinterlassen.

Mit feedback = yes; aktivieren Sie die Feedback-Funktion. Wird ein Interview gestartet, erscheint in der linken unteren Ecke das Feedback-Symbol. Mit Klick darauf öffnet sich ein Popup-Fenster, in das Anmerkungen geschrieben werden können.

‚Send‘ legt das Kommentar im System ab. Im GESS Q.-Menü hat der Programmierer unter ‚Configure -> Feedback‘ Zugriff auf das gesammelte Feedback, das die Software in einer Tabelle anlegt: neben dem eingegebenen Text werden dessen Status und Erstelldatum, der dazugehörige Screen, die Fallnummer und Systeminformationen (bspw. zum verwendeten Browser), eventuelle inhaltliche Rückmeldungen zum Feedback sowie die betreffende Bildschirmansicht angezeigt.

Durch Anwählen des ‚Bearbeiten‘-Symbols in der letzten Spalte kann der Bearbeiter die einzelnen Feedbacks als ‚Done‘ markieren (es erscheint ein grünes Häkchen in der ersten Spalte) und/ oder darauf antworten, zum Beispiel um Nachfragen an den Kunden zu stellen.

Die Liste kann außerdem in druckfähiger Ansicht exportiert (Print) und so der Stand der gewünschten Anpassungen an den Kunden zurückgemeldet werden.

Wir empfehlen, das Feedback-Tool als Kommunikationskanal zwischen Programmierung und Kunde zu verwenden und nur im Zuge des Fragebogen-Testens (Testmodus) zu aktivieren. Setzen Sie dazu das Kommando in Ihrem Skript einfach in ein Define:

#ifdef testmode
    feedback = yes;
#endif

Übrigens: In unserem Neuigkeiten-Bereich finden Sie eine stets aktuelle Dokumentation aller Software-Erweiterungen, zum Beispiel auch die Darstellung einer SingleQ als Star-Rating (siehe erstes Bild dieses Blogbeitrags).