Car Clinics

Car Clinics sind umfangreiche und aufwändige Produkttests für die Automobilmarktforschung, bei denen Fahrzeuge und -zubehör in verschiedenen Entwicklungsstadien (häufig Prototypen) unter klinischen Bedingungen (d.h. in neutralen Hallen) von bestimmten Zielgruppen beurteilt und getestet werden. Typischerweise umfassen Car Clinics eine Kombination aus quantitativen und qualitativen Methoden.

Mittlerweile haben wir über 200 Car Clinics durchgeführt und begleitet. Dabei übernehmen wir die quantitative Datenerhebung, -verarbeitung und -auswertung für unsere Kunden. Häufig wird unser Fragebogen-Skripting und die Bereitstellung von Tablets in Anspruch genommen, ebenso Interviewer-Briefing, ein umfassendes Reporting und Datenbereinigung. Bei Paper/Pencil-Befragungen übernehmen wir außerdem die Erfassung und Codierung der Daten. Selbstverständlich liefern wir die tabellarische Auswertung und bei Bedarf PowerPoint-Charts.

Natürlich betreuen und unterstützen wir unsere Kunden auf Wunsch im gesamten Projektverlauf vor Ort – flexibel und kompetent: Häufig sind kurzfristige Fragebogen-Änderungen oder Ad hoc-Zwischenauswertungen nötig, die unsere Mitarbeiter unmittelbar vornehmen. Geplante zeitnahe Ergebnisberichte bilden außerdem häufig die Grundlage für qualitative Erhebungsmethoden (z.B. Gruppendiskussionen oder Conjoint-Interviews), die direkt im Anschluss an die quantitative Befragung stattfinden.

Car Clinics bieten uns die Gelegenheit, die Leistungsfähigkeit unserer Software und die Zuverlässigkeit unserer Dienstleistungen unter Beweis zu stellen. Beides bieten wir Ihnen im Rahmen von Car Clinics in höchster Qualität und in Echtzeit. Gern unterstützen wir auch Sie bei Ihrer Car Clinic – deutschland- und weltweit!

Lesen Sie hier den Artikel unseres Geschäftsführer Uwe Stüve über ‚Software Systeme im Car Clinic Einsatz‘ in der Planung & Analyse (6) aus 2014: PlanunguAnalyse_Logo.