Gut vernetzt in ein neues Jahrzehnt mit GESS

Im Zuge des Trends zur Automatisierung in der empirischen Sozial- und Marktforschung sowie der zunehmenden Integration unterschiedlicher Kontakt- und Befragungsmodi (Mixed Mode Design), steigt im Gleichschritt die Bedeutung der Vernetzung von Methoden und Softwarelösungen.

GESS hat dies früh erkannt und setzt seit Langem auf Anschlussfähigkeit, in dem sowohl Methoden als auch die eigenen Softwareprodukte konsistent und möglichst barrierefrei aufeinander abgestimmt werden, um einen reibungslosen Übergang von der Erhebung über die Analyse bis hin zur Datenaufbereitung gewährleisten zu können.

                             

Diese stetige Optimierung kann gleichwohl nur gelingen, wenn auch die handelnden Menschen gut miteinander arbeiten, sich abstimmen und vernetzen. Nur verständigungsorientiertes Handeln mit möglichst geringen Reibungsverlusten in einem funktionierenden Netzwerk kann zu einem produktiven und angenehmen Miteinander führen in dem das Meistern auch von komplexen Herausforderungen erfolgreich gelingen kann.

In diesem Sinne hoffen wir, dass Ihnen unser GESS-Jahresplaner, welchen wir jährlich an unsere Kunden, Partner und Freunde verschenken, bei Ihrer Vernetzung gute Dienste leistet. Wir wünschen Ihnen allen einen guten Start in ein neues Jahrzehnt!

Dazu finden Sie die digitale Version des Jahresplaners hier zum PDF-Download:

Wir wünschen Ihnen allen einen guten Start in ein neues Jahrzehnt!